Energie-News

Aktuelle Nachrichten aus dem Energiemarkt

Biogas – ein Baustein beim Ringen um die Unabhängigkeit von Energieimporten

Biogas ist ein regionales Produkt, welches unsere Landwirtschaft stärkt. Mit knapp 10.000 Anlagen nimmt Deutschland den ersten Platz in Europa ein. Durch die Unabhängigkeit von Witterungseinflüssen kann eine ganzjährige Produktion erfolgen, welche plan- und regelbar ist. Meist befinden sich die Rohstoffe in Standortnähe, wodurch lange Transportwege entfallen. Im Energiemix spielt Biogas in Deutschland eine nicht unwichtige Rolle.

Weiterlesen »

Ölwerte geben weiter ab

Die Ölwerte sind weiter gesunken und sind aktuell etwa auf den Werten von Ende 2021. Aktuell scheint der turbulente Finanzmarkt die Hauptursache dafür zu sein, die neuerliche Bankenkrise zieht dabei Aktien und Rohstoffe gleichermaßen in den Keller, so dass erste Experten bereits davor warnen, dass der Rohstoff Rohöl aktuell unter Wert liege und dies für Versorgungsengpässe sorgen könnte.

Weiterlesen »

Ölwerte brechen deutlich ein

In einer turbulenten Woche an den Finanzmärkten haben die Ölwerte deutlich Verluste hinnehmen müssen. Nachdem immer mehr US Banken ins straucheln geraten, geht das auch am Aktienmarkt nicht spurlos vorbei. Neben vielen Aktien sind auch die Rohstoffpreise abgesackt. Zudem sind auch die Ölreserven in den USA wieder gestiegen. Den nächsten Dämpfer für die Nachfrage kommt in Form eines steigenden Dollarkurses, wodurch Rohöl außerhalb des Dollarraums teurer wird.

Weiterlesen »

Wie klimaneutral sind E-Fuels?

CO2 trägt zur Erderwärmung bei. Aber gerade dieses CO2 wird für die Produktion von synthetischen Kraftstoffen eingesetzt, denn zur Produktion von E-Fuels benötigt man Strom, Wasser und CO2.

Weiterlesen »

Innovation tanken

Sprit sparen und Emissionen vermeiden – Alles eine Frage des richtigen Kraftstoffs? Behrenswert Energieservice bietet innovative Diesel- und Ottokraftstoffe für alle Anforderungen.

Weiterlesen »

Weiterer Schutz der kritischen Infrastruktur durch 10. EU-Sanktionspaket

„Kritische Infrastrukturen (KRITIS) sind Organisationen oder Einrichtungen mit wichtiger Bedeutung für das staatliche Gemeinwesen, bei deren Ausfall oder Beeinträchtigung nachhaltig wirkende Versorgungsengpässe, erhebliche Störungen der öffentlichen Sicherheit oder andere dramatische Folgen eintreten würden.“ (Definition der Bundesressorts)

Weiterlesen »

Energieland Deutschland

Der Strom kommt aus der Steckdose, heißt es oft scherzhaft. Aber wie wird er erzeugt? Und welche weiteren Energieformen nutzen wir eigentlich? Ein Überblick über Energieaufkommen und -verbrauch in Deutschland.

Weiterlesen »

Ceraweek – größte Öl- und Gaskonferenz

Aktuell findet vom 06. Bis 10. März 2023 in Housten Texas die Ceraweek statt. Laut Handelsblatt ist es die wichtigste Öl- und Gaskonferenz der Welt. Sie wird vom Finanzdienstleistungskonzern S&P Global mit Sitz in New York City organisiert.

Weiterlesen »

LNG-Terminal in Wilhelmshafen nimmt Regelbetrieb auf

Zum 01.03.2023 hat das LNG-Terminal Wilhelmshafen den Regelbetrieb aufgenommen.


Zuvor fand eine Schlussabnahme nach dem Bundesimmisionsschutz-Gesetz durch die zuständigen Behörden statt, welche keine Beanstandungen ergab. Wilhelmshafen war das erste LNG-Importterminal, welches in Deutschland den Probebetrieb im Dezember 2022 aufgenommen hatte.

Weiterlesen »

Der Kampf um die E-Fuels geht weiter

Schon länger setzt sich die FDP für die Nutzung von synthetischen Kraftstoffen in Deutschland ein. In der letzten Woche konnte sie nun die Regierungskoalition davon überzeugen, den Weg für klimaneutrale Kraftstoffe, sogenannte E-Fuels, zu ebnen.

Weiterlesen »

Ölpreise pendeln weiter zwischen chinesischer Konjunktur und westlichen Leitzinsen

Die Ölpreise sind in den letzten Tagen gestiegen. Einer der Gründe ist eine positive Stimmung chinesischer Unternehmer. Der Wegfall der strikten Corona-Maßnahmen sowie ein Rückgang des Krankenstandes lässt chinesische Unternehmen positiver in die Zukunft schauen, dies wird auch gestützt durch Konjunkturdaten die bereits eine erste Erholung zeigen und so auf eine Belebung des chinesischen Marktes hoffen lassen.

Weiterlesen »

Erneuerbare Kraftstoffe – Zukunft für unsere Mobilität?

Der 20. Internationale Fachkongress für erneuerbare Mobilität „Kraftstoffe der Zukunft 2023“ tagte zwei Tage im Januar und mehr als 700 Gäste aus 33 Ländern informierten sich über die Trends und Einsatzmöglichkeiten im Bereich der erneuerbaren Kraftstoffe. Es wurden Möglichkeiten zur Verkehrswende und CO2-armer Mobilität aufgezeigt.

Weiterlesen »

Pelletheizung – hohe Versorgungssicherheit durch nachwachsenden Rohstoff

Bei der Entscheidung für ein neues Heizungssystem spielt nicht nur die Versorgungssicherheit, sondern auch der Blick auf die Preisentwicklung des Energieträgers eine wichtige Rolle. Durch die hohen Gas- und Ölpreise und prophezeite Engpässe, sehen die Kunden in einem Pelletofen oder eine Pelletheizung eine attraktive Alternative für ihre Immobilie. Doch auch der Markt für Holzpellets hatte im letzten Jahr mit starken Preisanstiegen zu kämpfen.

Weiterlesen »

Ölpreis geben zum Start in die Woche weiter ab

Bereits Ende letzter Woche zeichnete sich ein erneuter Abfall der Ölwerte ab. Insbesondere ein stärker werdender Dollar und die relativ hohen Ölreserven in den USA drücken dabei den Preis. Die amerikanischen Ölreserven waren wiederholt stärker gestiegen als erwartet. Das Russland die Versorgung Polens über die Druschba-Pipeline am Wochenende einstellte, bliebt vorerst ohne Folgen für die Ölmarkt.

Weiterlesen »

Gasverbrauch: 23% weniger als in den Vorjahren

Trotz aktuell erneuter Kälte und Schneefälle, geht die Heizperiode in Deutschland langsam dem Ende entgegen – beginnt in wenigen Tagen doch schon der meteorologische Frühling. Die Gasspeicher sind dabei immer noch gut gefüllt. Der Netzagentur-Präsident zeigt sich über die Einsparung erfreut, so lag der Gasverbrauch um 23 % unter dem Mittel der Jahre 2018 bis 2021.

Weiterlesen »

Klimaschädliche Emissionen bei LNG-Importen

Importiertes Flüssiggas (LNG) ist in der Regel mit hohen Emissionen in der Förder- und Transportkette verbunden und deshalb in hohem Maße klimaschädlich, da die Treibhausgaswirkung von LNG um mindestens 50 Prozent über den gängigen Emissionsfaktoren von Erdgas liegt.

Weiterlesen »